Demografie
img

Pflege 4.0: Alle mal mitdenken!

kalender29.06.2018 Teilen

Zeit für eine (R)Evolution: „Ambient Assisted Living (Altersgerechte Assistenzsysteme), Künstliche Intelligenz (KI) und eine an der Demografie orientierte Quartiersentwicklung würden das Leben älterer Menschen in Deutschland revolutionieren“, sagt Carsten Brinkmann.

mehr
img

Keine Angst vor Kreativität!

kalender20.04.2018 Teilen

Ausgetretene Pfade und zementierte Denkmuster verhindern bessere Betreuungsangebote für pflegebedürftige Menschen und vergeben so Chancen. Da die legislativen Fesseln zunehmend zu einem „Einheitsklassensystem“ führen, geht Individualität verloren.

mehr
img

Leere Versprechungen!

kalender01.03.2018 Teilen

Mit 8.000 zusätzlichen Pflegekräften möchte die künftige große Koalition den Pflegenotstand in Deutschland bekämpfen. „Ein Versprechen, das vermutlich nichts kostet“, erklärt Hermann Josef Thiel, „denn diese Menschen existieren auf dem Arbeitsmarkt derzeit nicht.“

mehr
img

„Ungedeckter Scheck“

kalender12.09.2017 Teilen

Wenn die Parteien im Wahlkampf 2017 von Gerechtigkeit sprechen, blenden sie das Problem des demografischen Wandels und die Folgen für kommende Generationen meist aus. Ein folgenschwerer Fehler, meint Carsten Brinkmann, denn jetzt wäre noch Zeit umzusteuern.

mehr
img

So geht Zukunft!

kalender18.04.2017 Teilen

Ideen für die Zukunft sind nichts für brave Wiederholungstäter. 2040 werden in Deutschland 24 Millionen Einwohner im Alter von 65+ leben. Eine echte Mammutaufgabe, die nach visionären Unternehmern, entschlossenen Investoren und mutigen Städtebauern verlangt. Ein Interview mit Carsten Brinkmann, TERRANUS Aufsichtsratsvorsitzender.

mehr
img

„Massive Versorgungslücke droht“

kalender18.01.2017 Teilen

Die neueste Pflegestatistik des statistischen Bundesamts zeigt: Die Auslastung der stationären Pflegeheime liegt bereits jetzt bei deutlich über 90%. Trotzdem setzen Bund und Länder weiterhin auf die Ambulantisierung der Pflege.

mehr
img

Niemand will ins Heim? 5 gute Gründe für stationäre Pflege

kalender13.12.2016 Teilen

Auch wenn Politiker oft etwas anderes behaupten: Die Belegungsquoten in stationären Einrichtungen sind so hoch wie nie. Hermann Josef Thiel, Geschäftsführer von TERRANUS, nennt fünf Argumente, warum das so ist und auch so bleiben wird.

mehr
img

28 Milliarden für Pflegeheime!

kalender02.11.2016 Teilen

Riesiger Bedarf: 250 neue Pflegeheime – und das Jahr für Jahr. Rund eine Million Menschen benötigen 2030 stationäre Betreuung. Das summiert sich zu einem Neuinvestitionsbedarf von rund 2 Milliarden Euro jährlich. Insgesamt macht das 28 Milliarden Euro!

mehr

BEITRÄGE ABONNIEREN

Sie möchten über neue „Wissenswert“-Artikel per E-Mail informiert werden?

TERRANUS Deutschlandkarte

Verschaffen Sie sich Klarheit:
Die Bauvorgaben für Pflegeheime der einzelnen Bundesländer im Überblick.

Jetzt informieren