Trend
img

Jetzt neu: TERRANUS Branchen-Monitor 2022

kalender20.09.2022 share E-Mail

ESG, EU-Taxonomie, Klimaschutz – Investoren platzieren ihr Geld immer häufiger bei Unternehmen, die besonders nachhaltig und sozial handeln. Das gilt auch für Investitionen in Seniorenimmobilien. Denn wer in diese Assetklasse investiert, legt per se schon Wert auf eine soziale und nachhaltige Anlage. Und die bietet mehr Chancen als Risiken.

mehr
img

Bedarfskompass Düsseldorf: Unterversorgt!

kalender12.07.2022 share E-Mail

Die Lage spitzt sich weiter zu: In der Landeshauptstadt am Rhein fehlen bereits heute rund 1.200 Pflegeplätze, Tendenz steigend. Und während die Wartelisten der Pflegeheime immer länger werden, verhindern hohe Preise und der Mangel an Grundstücken den Neubau von Pflegeimmobilien.

mehr
img

Jetzt neu: TERRANUS Pflege-Report 2022

kalender06.04.2022 share E-Mail

Mehr als je zuvor haben Investoren, Projektentwickler und Betreiber von Seniorenimmobilien heute die Möglichkeit, an der nachhaltigen Transformation von Städten mitzuwirken. Genaue Analysen der Standortqualität und des Wettbewerbs im Vorfeld sind dabei genauso wichtig, wie die Bedarfe der Älteren bereits bei der Städteplanung mitzudenken und integrierte Standortkonzepte anzubieten.

mehr
img

Neue Whitepaper kostenlos bestellen

kalender01.12.2021 share E-Mail

TERRANUS bietet kompakte Hilfestellung: Unser Whitepaper zur Generation 65+ erläutert, welche Anforderungen die „neuen Alten“ künftig an Wohnungswirtschaft, Investoren und Betreiber stellen. Ein weiterer Leitfaden liefert zudem Strategien zur Mietpreisfindung zwischen Betreiber und Investor beim Servicewohnen.

mehr
img

Mehr Verlässlichkeit für Investitionen

kalender07.10.2021 share E-Mail

„Investitionen in Seniorenimmobilien werden in Zukunft nur dann ausreichend getätigt“, erklärt Markus Bienentreu, „wenn die Finanzierung auskömmlich und verlässlich, also politisch gewollt ist.“ Zum Start der EXPO Real formuliert der TERRANUS-Geschäftsführer zentrale Zukunftsfragen und Trends für die Wohn- und Versorgungsstrukturen der Generation 65+.

mehr
img

Jetzt neu: TERRANUS Pflege-Report 2021

kalender05.10.2021 share E-Mail

Kompaktes Wissen für den strategischen Erfolg: Die Generation 65+ zeichnet ein völlig neues Bild des Alters und Alterns. Individueller, selbstbestimmter und aktiver als jede Generation zuvor, wollen die Babyboomer-Rentner ihren eigenen Lifestyle verwirklichen. Besonders wichtig für sie: hohe Lebensqualität, viele Aktivitäten, Gesundheitspflege und Gemeinschaft.

mehr
img

Seniorenwohnen: Zeit für den Turbo

kalender05.07.2021 share E-Mail

Konsequentes Handeln gefragt: Nur ein expansiver Ausbau von Wohn- und Versorgungsformen vermag den aktuellen wie künftigen Mangel an Wohnraum für Senioren zu verhindern. Dazu bedarf es des Schulterschlusses aller Beteiligten, fordert Carsten Brinkmann.

mehr
img

Homeoffice: Denken, das ansteckt?

kalender05.07.2021 share E-Mail

In Zeiten der Lockdowns und hoher Inzidenzen entdeckten Unternehmen die Vorteile des Digitalisierungsschubs und des Homeoffice. Inzwischen legt sich die Euphorie und macht Platz für eine differenziertere Betrachtung. Eine Zwischenbilanz von Carsten Brinkmann.

mehr
img

Bedarfskompass Stuttgart: Lücken im Ländle

kalender23.06.2021 share E-Mail

Es wird eng zwischen Stuttgarter Talkessel und dem Birkenkopf: Die Landeshauptstadt bietet kaum noch freie Pflegeplätze, die Wartelisten der Pflegeheime sind prall gefüllt. Dabei wächst die Bevölkerung in der Altersgruppe 65+ bis 2040 um rund 50 Prozent, wie der TERRANUS Bedarfskompass zeigt.

mehr
img

Jetzt neu: TERRANUS Branchen-Monitor 2021

kalender05.05.2021 share E-Mail

Stresstest bestanden: Investitionen in Pflegeheime und neue Wohnformen für Senioren überzeugen auch in der Krise. Was macht die Nische resilienter als andere Assetklassen? – Jetzt im TERRANUS Branchen-Monitor 2021.

mehr

BEITRÄGE ABONNIEREN

Sie möchten über neue „Wissenswert“-Artikel per E-Mail informiert werden?

TERRANUS Deutschlandkarte

Verschaffen Sie sich Klarheit:
Die Bauvorgaben für Pflegeheime und Vorgaben für Betreutes Wohnen/Servicewohnen der einzelnen Bundesländer im Überblick.

TERRANUS Investitionskostenindex

Regional oder bundesweit: Mit dem neuen Online-Tool behalten Sie die Mietkosten für Pflegeimmobilien im Blick.