Carsten Brinkmann
img

Digitalisierung? Nur keine Panik!

kalender17.12.2018 share E-Mail

Die Furcht vor dem Ende der Arbeit geht um: Die Digitalisierung führt zu hoher Arbeitslosigkeit, glauben Mahner. „Eine Transformation mit enormen Chancen“, prognostizieren dagegen Ökonomen. Denn demografischer Wandel und Digitalisierung sind Gegenspieler.

mehr
img

Pflege 4.0: Alle mal mitdenken!

kalender29.06.2018 share E-Mail

Zeit für eine (R)Evolution: „Ambient Assisted Living (Altersgerechte Assistenzsysteme), Künstliche Intelligenz (KI) und eine an der Demografie orientierte Quartiersentwicklung würden das Leben älterer Menschen in Deutschland revolutionieren“, sagt Carsten Brinkmann.

mehr
img

Angebotsvielfalt schätzen alle!

kalender20.04.2018 share E-Mail

Ausgetretene Pfade und zementierte Denkmuster verhindern bessere Betreuungsangebote für ältere oder pflegebedürftige Menschen und vergeben Chancen. Da die legislativen Fesseln zu einem „Einheitsklassensystem“ geführt haben, geht Individualität verloren.

mehr
img

„Ungedeckter Scheck“

kalender12.09.2017 share E-Mail

Wenn die Parteien im Wahlkampf 2017 von Gerechtigkeit sprechen, blenden sie das Problem des demografischen Wandels und die Folgen für kommende Generationen meist aus. Ein folgenschwerer Fehler, meint Carsten Brinkmann, denn jetzt wäre noch Zeit umzusteuern.

mehr
img

So geht Zukunft!

kalender18.04.2017 share E-Mail

Ideen für die Zukunft sind nichts für brave Wiederholungstäter. 2040 werden in Deutschland 24 Millionen Einwohner im Alter von 65+ leben. Eine echte Mammutaufgabe, die nach visionären Unternehmern, entschlossenen Investoren und mutigen Städtebauern verlangt. Ein Interview mit Carsten Brinkmann, TERRANUS Aufsichtsratsvorsitzender.

mehr
img

Das Nullsummenspiel

kalender01.02.2017 share E-Mail

Die Finanzierung der Pflege bröckelt seit Einführung der letzten Pflegereformstufe – mit gravierenden Folgen für nachfolgende Generationen. „Einen weitsichtigen Kraftakt der Gesellschaft“, fordert jetzt Carsten Brinkmann von Politik, Unternehmen, Investoren und den Bürgern.

mehr
img

„Am besten nichts Neues?“

kalender20.12.2016 share E-Mail

2016 – das Jahr der Rekordumsätze im Pflegeimmobilien-Markt zeigt deutliche Schönheitsfehler. Trotz des Transaktionsvolumens von weit mehr als 2,5 Milliarden Euro fehlen Investitionen in den Neu- und Ersatzbau, erklärt Carsten Brinkmann, TERRANUS Aufsichtsratsvorsitzender.

mehr
img

5 gute Gründe für Investoren

kalender09.11.2016 share E-Mail

Steigende Nachfrage, staatliche Zahlungen und wenig Verdrängungswettbewerb – klingt nach idealen Rahmenbedingungen für Investoren? Ja! Mit der Weitsicht, zeitgemäße Versorgungsstrukturen neu zu denken. Carsten Brinkmann nennt fünf gute Gründe.

mehr
img

Video-Interview – Quantität folgt Qualität!

kalender18.10.2016 share E-Mail

Warum exakte Zahlen zu den Transaktionen auf dem Pflegeimmobilienmarkt weitgehend im Dunkeln bleiben und was Qualität mit Quantität zu tun hat, erläutert Carsten Brinkmann im Wissenswert-Video auf der EXPO REAL.

mehr
img

„Von der Subjektivität der Zahl“

kalender11.10.2016 share E-Mail

Die demografische Welle rollt, der Bedarf an Sozialimmobilien steigt rasant. Investieren? Ja, aber besser und anders! Ein Interview mit Carsten Brinkmann, TERRANUS Aufsichtsratsvorsitzender.

mehr

Social Impact Investing

Nachhaltige Investitionen sind ESG-konform, wirkungsorientiert und liefern eine adäquate Antwort auf den Wohnungsmangel für ältere Menschen. Mehr zum Thema Social Impact Investing erfahren Sie in unserem Whitepaper.

BEITRÄGE ABONNIEREN

Sie möchten über neue „Wissenswert“-Artikel per E-Mail informiert werden?

TERRANUS Deutschlandkarte

Verschaffen Sie sich Klarheit:
Die Bauvorgaben für Pflegeheime und Vorgaben für Betreutes Wohnen/Servicewohnen der einzelnen Bundesländer im Überblick.

TERRANUS Investitionskostenindex

Regional oder bundesweit: Mit dem neuen Online-Tool behalten Sie die Mietkosten für Pflegeimmobilien im Blick.