Erkannt, gebannt: 5 Tipps für Ihr Asset-Management

Sozialimmobilien sind Managementimmobilien – damit hängt der Erfolg eines Investors auch vom unternehmerischen Geschick des Betreibers ab. Wer 5 Tipps von TERRANUS beherzigt, erkennt frühzeitig potenzielle Schieflagen.

Terranus Wissenswert 5 Tipps für Ihr Asset-Management

Management-Fehler oder gar Insolvenzen von Pflegeheimen – beides gehört zur Kehrseite eines attraktiven Marktsegments, das auch bei der EXPO REAL 2016 eine wichtige Rolle spielt. Gerät die Sozialimmobilie in Schieflage, gilt: Probleme des Betreibers sind oder werden immer auch Probleme des Eigentümers.

Frühwarnsystem installieren

Um Warnsignale frühzeitig zu erkennen, empfiehlt sich ein aktives Monitoring im Rahmen des Asset-Managements. Dabei ist es wichtig, permanent alle relevanten Markt- und Wettbewerbsparameter zu beobachten, um bei schleichenden Entwicklungen rasch entgegenzusteuern. Wird das Problem frühzeitig erkannt, lässt sich fast immer eine Lösung finden. Worauf Besitzer eines Pflegeheims in jedem Fall achten sollten:

5 Tipps für Eigentümer

1. Spätestens wenn eine Miet- oder Pachtzahlung ausbleibt, sollten Eigentümer sofort das Gespräch suchen.
2. Behalten Sie die Auslastungsquote im Auge, ein Vergleich mit den Vorjahren lohnt. Der Bundesdurchschnitt liegt übrigens bei 91 Prozent.
3. Die Steuerung eines Pflegeheims aus einer entfernten Zentrale gelingt selten. Im Kern bleibt Pflege immer ein lokales Geschäft – gute Betreiber wissen das.
4. Fragen Sie nach: Wie geht es den Bewohnern, wie den Mitarbeitern? Egal, wie die Antwort ausfällt – es spricht sich rum und bestimmt den künftigen Erfolg.
5. Setzen Sie Instandhaltungsarbeiten zügig um, damit Ihre Pflegeimmobilie nicht an Attraktivität verliert.

Podiumsdiskussion bei der EXPO REAL

Sie wollen mehr wissen? Dann besuchen Sie uns auf der EXPO REAL.
SPECIAL REAL ESTATE FORUM
Pflegeimmobilienmarkt Deutschland: Die Pflegebranche als langfristiger Wachstumsmarkt?
Vortragssprache: Deutsch
Mittwoch 05.10.2016 / 12:00 – 12:50
Halle C2, Stand 040

Was Eigentümer im Falle einer Betreiber-Insolvenz beachten sollten, erfahren Sie auch im TERRANUS Pflege-Report auf den Seiten 10 und 11. Bestellen Sie kostenlos die Ausgabe 2016 ganz einfach hier.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

contact-img

TERRANUS

Fon +49 221 / 93 700 700
Fax +49 221 / 93 700 777

wissenswert@terranus.de
mail-icon

BEITRÄGE ABONNIEREN

Sie möchten über neue „Wissenswert“-Artikel per E-Mail informiert werden?

TERRANUS Deutschlandkarte

Verschaffen Sie sich Klarheit:
Die Bauvorgaben für Pflegeheime der einzelnen Bundesländer im Überblick.

Jetzt informieren

TERRANUS Investitionskostenindex

Regional oder bundesweit: Mit dem neuen Online-Tool behalten Sie die Mietkosten für Pflegeimmobilien im Blick.

Jetzt informieren